+43 720 902 322

AGB

Firmendaten:
 
INLEA-SK s.r.o.
Senný trh 7
945 01 Komárno
Slowakei
 
Id.Nr.: 31352031
Steur-Id-Nummer:SK2020816974
Bankverbindung: 501 2000 100 21080428
Telefon: +43 720 902 322
Email:
Betriebszeit: Mo-Frei  8.00-16.00 Uhr
Verantwortlicher Leiter: Július Horváth
Betrieb: INLEA-SK s.r.o., Senný trh 7, 945 01 Komárno, Slowakei
 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen in unserem Onlineshop gelten unsere im Internet abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kunde kann Verbraucher oder Unternehmer sein.

Verbraucher sind Personen, die nicht Unternehmer im Sinne des § 1 Abs 2 KSchG sind.

Unternehmer sind Personen, die eine auf Dauer angelegte Organisation selbstständiger wirtschaftlicher Tätigkeit betreiben, mag diese auch nicht auf Gewinn gerichtet sein (§ 1 Abs 2 KSchG). Kunden gelten jedenfalls als Unternehmer, sobald sie bei der Bestellung ihre Umsatz-Identifikations-Nummer ("UID") angegeben haben.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass ihm durch den Kauf der Produkte aus dem Angebot von Inlea keinerlei Rechte auf die Verwendung von registrierten Marken, Handelsbezeichnungen, Firmenlogos u. ä. von Inlea oder dessen Vertragspartner entstehen, sofern nichts anderes gesondert vereinbart ist.

Der Kunde wird einerseits per Link auf die AGB vor einer etwaigen Bestellung hingewiesen. Andererseits erhält er auch eine Kopie der AGBs im Anhang der Bestellungsbestätigung, die ihm auf die angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt wird. Die Rechnung, die alle Grundangaben des Vertrags, inkl. der Quittung gemäß dem Gesetzt zur Umsatzregistrierung und dem Steuerbeleg enthält, erhält der Kunde in Form eines Downloadlinks in der Rechnung. Der Kunde ist mit der elektronischen Rechnungsausstellung einverstanden. Verweise auf die aufgeführten Dokumente werden dem Kunden auf die von ihm bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt.

 

2. Vertragsabschluss

Bestellungen können folgendermaßen getätigt werden:

a. über den Webshop von Inlea;

b. per E-Mail an die Adresse info@inlea.at;

c. telefonisch über den Call-Center von Inlea von 08:00 bis 16:00 (mitteleuropäische Zeit UTC+01:00).

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Der Kunde übermittelt uns ein verbindliches Angebot, indem er die ausgewählte Ware oder elektronischen Inhalt in dem von Inlea betriebenen Einkaufskorb im Webshop legt. Kunden können sich im Rahmen des Bestellprozesses an einen Mitarbeiter am Telefon oder über E-Mail wenden. Außerdem kann der der Kunde vor verbindlicher Bestellung auf der Kontrollseite die Leistung als auch den Transport und die Zahlungsart kontrollieren und gegebenenfalls noch ändern.

Nach Eingang seiner Bestellung erhält der Kunde eine gesonderte automatische Bestätigung über den Erhalt der Bestellung per E-Mail zugesendet. Diese stellt jedoch noch keine Annahme durch Inlea dar. Der Vertrag kommt sodann mit der gesonderten Annahme der Bestellung durch Inlea zustande. Inlea bestätigt dem Kunden den Vertragsabschluss unverzüglich durch eine Informations-E-Mail an die vom Kunden angeführte E-Mail-Adresse.


 

3. Zahlungsbedingungen

Wie Sie bezahlen wollen, bestimmen Sie bei jeder Bestellung neu.

  • Kreditkarte - Sie können bei uns online per Kreditkarte bestellen. Wählen Sie dazu unter "Zahlungsart" einfach "Kreditkarte" aus. Wir akzeptieren Mastercard und Visa. Zusätzlich zur Kreditkartengesellschaft, der Kartennummer sowie der Gültigkeitsdauer benötigen wir die Prüfziffer Ihrer Kreditkarte. Die Prüfziffer ist eine 3-stellige Nummer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte, die die Zahlungssicherheit im Internet gewährleistet.

  • Vorkasse - Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung: Hier finden Sie einen Überweisungsträger abgebildet, auf dem der Rechnungsbetrag sowie die Bankdaten von Inlea für Ihre Überweisung bereits eingetragen sind:

Die Bestellung wird nach erfolgtem Zahlungseingang versendet.

 Kontonummer: AT501200010021080428, Bank Austria

 Zahlunk Symbol ist Ihre Bestellnummer!

Ihre Bestellung wird nicht verarbeitet, bis wir Zahlung empfangen

4. Datenschutz

Der Verkäufer erklärt, dass alle personenbezogenen Daten vertraulich sind und nur zur Vertragserfüllung verwendet werden und dass sie nicht veröffentlicht werden bzw Dritten zugänglich gemacht werden u. ä. Ausgenommen hiervon sind gesetzlich geregelte Fälle. Die Bedingungen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Spezifizierung der konkreten personenbezogenen Daten, die zur Vertragserfüllung verarbeitet werden, sind hier enthalten.


5. Preise, Versandkosten, Lieferbedingungen

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot genannten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro, das heißt sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Wir berechnen für die Verwendung der Zahlungsarten keine zusätzlichen Kosten. Versandkosten sind bei jeder Produkt aufgelistet, wieweit der Preis hängt von den Gewicht des Produkt. Die Bestellung kann nur angenommen werden, wenn alle für die Lieferung erforderlichen Daten angegeben sind, die Lieferzeit wird ab dem Eingang der Bestellung berechnet. Wenn der Artikel auf Lager ist, beträgt die Lieferzeit in der Regel 2-4 Werktage. Für einige Produkte beträgt die Lieferzeit 1-2 Wochen. Wenn der bestellte Artikel gerade nicht in unserem Lager ist, werden wir Sie informieren und das zusätzliche Verfahren vereinbaren.

 

6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder –Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, senden wir einen Kurier für die Ware. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.